Coronavirus in Italien,  Travel

Ab dem 1. August 2021 Testpflicht bei Rückkehr nach Deutschland

Für Deutschland gilt ab dem 1. August 2021 eine neue Coronavirus-Einreiseverordnung. Wichtig in diesem Zusammenhang: ALLE Einreisenden müssen bei Einreise nach Deutschland einer Nachweispflicht nachkommen. Hier Antworten auf die wichtigsten Fragen:

Italien ist aktuell kein Risikogebiet. Muss ich mich testen lassen?

Sofern kein Nachweis über eine erfolgte Impfung gegen SARS-CoV2 oder aber ein Genesenennachweis vorliegt, muss bei Einreise nach Deutschland ein negativer Test vorliegen. Das ist ganz unabhängig davon, ob Italien Risikogebiet ist oder nicht. Weitere Infos dazu hier: https://www.bundesgesundheitsministerium.de/service/gesetze-und-verordnungen/guv-19-lp/coronaeinreisev.html

Gilt das auch, wenn ich mit dem Auto einreise?

Ja. Ganz unabhängig davon, ob jemand per Seeweg, per Flieger oder aber mit dem Auto einreist: Bei Einreise muss ein Impfnachweis, ein negativer Test oder aber ein Nachweis über eine Genesung vorliegen.

Spannende Urlaubslektüre gesucht? Dann steigt mit Dina in ihren Wagen. “Eskalation” gibt es bei Eurem Buchhändler vor Ort, Amazon, Thalia, Weltbild und anderen Portalen! Per Klick direkt zu Amazon.

Was gilt für Kinder?

Kinder unter 12 Jahren sind von der Nachweispflicht befreit. Alle Kinder ab einem Alter von zwölf Jahren müssen

Ich bin geimpft. Muss ich mich testen lassen?

Nein. Wer bereits geimpft ist, ist von der Testpflicht entbunden?

Wo kann ich mich in Italien testen lassen?

Möglich ist das meist an Flughäfen, in vielen Apotheken, in privaten Laboren. Fragt am besten direkt bei Eurer Unterkunft nach, wo genau es bei Euch in der Nähe Teststationen gibt.

Sind Coronatests in Italien kostenpflichtig?

Meistens schon. Die Kosten pro Test belaufen sich meist auf 20 bis 30 Euro (Antigen-Schnelltest) oder aber auf um die 60 Euro (PCR-Test).

Was passiert, wenn ich in Italien positiv getestet werde?

Dann fallt Ihr IN Italien unter die Quarantänepflicht und müsst Euch IN Italien isolieren. Eine Rückreise ist dann NICHT möglich. Wer dennoch abreist, verstößt gegen die Quarantänepflicht. Das kann in Italien strafrechtlich verfolgt werden. Weitere Infos dazu hier: https://ciao-aus-italien.de/2021/07/15/einreise-nach-italien-reisehinweise-der-regierung/



Die Seite “www.ciao-aus-italien.de” ist eine privat betriebene Seite. Die Arbeit daran erfolgt unentgeltlich in meiner Freizeit. Du möchtest die Arbeit an der Seite unterstützen? Das kannst Du über einen guten Umgangston auf der Facebookseite “Coronavirus in Italien | Facebook”, das Teilen von Artikeln sowie über virtuelle Nervennahrung in Form von Schokolade, die Ihr mir mit wenigen Klicks schicken könnt! Einen ganz herzlichen Dank an alle bisherigen Unterstützer!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.