• Coronavirus in Italien

    Leben im Sperrgebiet / Tag 23

    Im Bericht über die Veränderungen in der Nachbarschaft habe ich bereits über die beruflichen Veränderungen hier bei uns geschrieben. Und ich höre es auch im persönlichen Umfeld immer häufiger: Kurzarbeit, Auftragseinbrüche, Zukunftsangst. Habt Ihr die auch? Wie sieht es bei…

  • Coronavirus in Italien

    Leben im Sperrgebiet / Tag 22

    Auf Facebook lese ich in mehreren Gruppen mit. Im Normalfall keine gute Idee. Oder kommt das nur mir so vor, als ob viele Leute nur drauf warten würden, andere anzugreifen, zurechtzuweisen, zu kritisieren? Gerade jetzt treffen da viele Meinungen und…

  • Coronavirus in Italien

    Leben im Sperrgebiet / Tag 21

    Heute Morgen war sie da: die Schutzmaske aus Osimo. Beladen mit etlichen Kartons (es müssen immerhin mehr als 12.000 Haushalte versorgt werden), fuhr ein Lieferwagen der Abfallwirtschaftsbetriebe mit offener Ladefläche vor, darauf etliche Kartons mit Masken. Zwei Männer (auch sie…

  • Coronavirus in Italien

    Leben im Sperrgebiet / Tag 20

    Heute am frühen Morgen, es war kaum hell geworden, haben wir gleich zweimal das Geräusch von Rotoren gehört. Hubschrauber, die über unser Haus geflogen sind. Aus dem Sommer kennen wir das: Badeunfälle am Meer, Kreislaufversagen aufgrund von Hitze. Es sind…

  • Coronavirus in Italien

    Leben im Sperrgebiet / Tag 19

    Diejenigen, die mit Kindergarten- oder Schulkindern in Italien leben, kennen das Hin und Her. Die Bildungseinrichtungen wurden per Dekret geschlossen, dann gab es neue Dekrete und wieder Dekrete. Aktueller Stand: Schulen und Kindergärten bleiben bis zum 3. April 2020 zu.…

  • Coronavirus in Italien

    Leben im Sperrgebiet / Tag 17

    Vor 18 Tagen war das Leben in der Provinz Ancona noch vergleichsweise normal. Es gab erste Vorsichtsmaßnahmen in Supermärkten, Schulen und Kindergärten waren geschlossen, aber davon abgesehen durften wir auf Spielplätze, in Restaurants, uns mit Freunden treffen, uns frei bewegen…

  • Coronavirus in Italien

    Leben im Sperrgebiet / Tag 16

    Gerade noch 5 Grad Außentemperatur, Dauerregen und kaum Tageslicht – so präsentiert sich Tag 16 von 24 im Sperrgebiet. Der Lichtstrahl, der für gestern Abend erwartet worden war, hat sich nicht gezeigt. Mehr Tote als tags zuvor. Derzeit weit über…

  • Coronavirus in Italien

    Leben im Sperrgebiet / Tag 15

    Gestern war Halbzeit. Noch knapp 14 Tage und dann ist es vorbei. Eigentlich. Doch dieses bitterböse Spiel geht ganz sicher in die Verlängerung. Kindergärten und Schulen werden kaum am 4. April 2020 wieder öffnen. Es mehren sich die Gerüchte, dass…