Reisen mit Kindern

Lesespaß im Urlaub: Kostenlose Vorlesegeschichten

Vorlesegeschichten gehören für viele zum Einschlafritual. Doch Bücher sind schwer und Bücherkisten nehmen auf der Reise viel Platz weg. Es gibt aber eine Lösung, die auch für den Italien-Urlaub hervorragend ist. Unter dem Motto “Einfach vorlesen!” gibt es Vorlese-Geschichten bekannter Verlage für Kinder ab drei, ab fünf und ab sieben Jahren – und das sogar kostenlos!

Was ist “Einfach vorlesen”?

“Einfach vorlesen” ist ein Service der Stiftung Lesen und der Stiftung Deutsche Bahn, der sich an Familien mit Kindern bis zu einem Alter von neun Jahren richtet. Die im “Geschichtenregal” von ““Einfach vorlesen!” (per Klick zur Seite)” veröffentlichten Geschichten können kostenfrei auf alle digitalen Endgeräte geladen werden. Zudem ganz ohne Anmeldung. Alle Geschichten sind illustriert und bleiben jeweils für vier Wochen online. Jede Woche kommen neue Geschichten dazu.

Die Vorlese-Geschichten, die sich entweder online aufrufen lassen oder aber als PDF auf die eigenen Geräte geladen werden können, können problemlos mit ins Schwimmbad, in den Urlaub oder auf die Reise zu den Großeltern genommen werden.

Geschichten eignen sich auch für Erstleser

Die Geschichten eignen sich für ältere Kinder auch als Erstlesegeschichten und sind von der Stiftung Lesen mit Bedacht ausgewählt worden. Eltern können sich per Facebook-Messenger, App oder WhatsApp über neu online gestellte Geschichten informieren lassen.

Also dann los “Einfach vorlesen!” (per Klick zur Seite).




Die Seite “www.ciao-aus-italien.de” ist eine privat betriebene Seite und wird nicht fremdfinanziert. Die Arbeit daran erfolgt in meiner Freizeit. Du möchtest die Arbeit an der Seite unterstützen? Das kannst Du über einen guten Umgangston auf der Facebookseite “Coronavirus in Italien”, das Teilen von Artikeln sowie über virtuelle Nervennahrung in Form von Schokolade! Einen ganz herzlichen Dank an alle bisherigen Unterstützer!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.