Coronavirus in Italien

Südtirol kippt Maskenpflicht im Außenbereich

Das neue Dekret ist bereits unterzeichnet und tritt ab Montag, 21. Juni 2021 in Kraft. Die Änderungen im Vergleich zum vorherigen Dekret: weniger strikte Maßnahmen und das Aus für die Maskenpflicht im Außenbereich. Für Innenräume bleibt die Maskenpflicht bestehen.

Regeln für den Außenbereich

Konkret besteht weiterhin die Pflicht, immer einen Atemwegsschutz bei sich zu tragen. Dieser muss in allen geschlossenen Räumen getragen werden. Die eigene Wohnung stellt eine Ausnahme dar.

Für den Außenbereich hingegen gilt: Keine Maskenpflicht – sofern der zwischenmenschliche Abstand eingehalten werden kann. Dieser beträgt nach Regierungsangaben einen Meter. Ein Abstand zwischen Personen, die dem gleichen Haushalt angehören, ist nicht erforderlich. Bei Menschenansammlungen hingegen ist die Maske weiterhin erforderlich.

Das Dekret im Wortlaut

Im Wortlaut heißt es im Dekret:

Es besteht die Pflicht, immer einen Schutz der Atemwege bei sich zu haben und diesen in allen geschlossenen Räumen, mit Ausnahme der eigenen Wohnung, zu tragen sowie an allen Orten im Freien, wenn der zwischenmenschliche Abstand nicht eingehalten werden kann, und jedenfalls bei Menschenansammlungen. Aufrecht bleiben in jedem Fall die Protokolle für die Schule und für die Tätigkeiten der Wirtschaft, der Produktion, der Verwaltung, des Sozialbereichs sowie die Richtlinien für den Verzehr von Speisen und Getränken.

Dekret Nr. 25/2021, Autonome Provinz Bozen – Südtirol

Das Dekret ist in italienischer und deutscher Sprache veröffentlicht worden. Das komplette Dekret mit allen Regelungen und Änderungen könnt Ihr Euch hier downloaden:



Die Seite “www.ciao-aus-italien.de” ist eine privat betriebene Seite. Die Arbeit daran erfolgt unentgeltlich in meiner Freizeit. Du möchtest die Arbeit an der Seite unterstützen? Das kannst Du über einen guten Umgangston auf der Facebookseite “Coronavirus in Italien | Facebook” (per Klick zur Facebookseite), das Teilen von Artikeln sowie über virtuelle Nervennahrung in Form von Schokolade, die Ihr mir mit wenigen Klicks schicken könnt! Einen ganz herzlichen Dank an alle bisherigen Unterstützer!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.