Food

Produktrückruf: Listerien in “Vitello Tonnato”

Wegen einer möglichen Kontamination mit Listerien ruft das Unternehmen Gi-Gastronomia Italiana sein Produkt “Vitello Tonnato” zurück. Betroffen vom Rückruf ist die Charge 03246171 mit Mindesthaltbarkeitsdatum vom 09.07.2021.

Warnung vor dem Verzehr des Produktes

Das verschweißte Produkt wird wegen eines “mikrobiologischen Risikos” zurückgerufen und soll nicht mehr verzehrt werden. Eine entsprechende Mitteilung hat das italienische Gesundheitsministerium auf seiner Seite veröffentlicht. Es geht dabei ausschließlich um das Produkt in der 200-Gramm-Schale mit der Chargennummer 03246171.

Wie gefährlich ist eine Listeriose?

Bei Listeriose handelt es sich um eine “lebensmittelbedingte Erkrankung”. Laut des Bundesinstitutes für Risikobewertung (BfR) in Deutschland kann die Aufnahme großer Mengen Listerien “zu einer schweren, fiebrigen, aber in der Regel selbstlimitierenden Magen-Darm-Entzündung mit Durchfall und Erbrechen führen.”

Besonders gefährdet sind immungeschwächte Personen, ältere Menschen sowie Schwangere und Neugeborene. Für diese Personengruppen ist beim Verzehr von Lebensmitteln besondere Vorsicht geboten. Für sie kann der Verzehr möglicherweise kontaminierter Lebensmittel sehr schwer verlaufen und in Einzelfällen sogar zum Tode führen.



Die Seite “www.ciao-aus-italien.de” ist eine privat betriebene Seite. Die Arbeit daran erfolgt unentgeltlich in meiner Freizeit. Du möchtest die Arbeit an der Seite unterstützen? Das kannst Du über einen guten Umgangston auf der Facebookseite “Coronavirus in Italien | Facebook” (per Klick zur Facebookseite), das Teilen von Artikeln sowie über virtuelle Nervennahrung in Form von Schokolade, die Ihr mir mit wenigen Klicks schicken könnt! Einen ganz herzlichen Dank an alle bisherigen Unterstützer!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.