Coronavirus in Italien,  Travel

Besonderheiten bei der Einreise nach Sardinien

Urlaubsreise nach Sardinien geplant? Mindestens bis zum 15. Juni 2021 sind bei der Einreise weitere Regelungen zu beachten. Diese betreffen sowohl eine separate Einreiseanmeldung als auch die Erfüllung weiterer Bedingungen.

Separate Einreiseanmeldung für Sardinien

Für JEDEN, der nach Sardinien einreisen möchte, ist das Ausfüllen einer Einreiseanmeldung erforderlich. Das ist NICHT die Einreiseanmeldung (dPLF), die für die Einreise nach Italien benötigt wird, sondern eine weitere Einreiseanmeldung, die ausschließlich für Sardinien gilt. Das Ausfüllen dieser Einreiseanmeldung ist OBLIGATORISCH. Vor der Überfahrt / dem Abflug ist eine Registrierung im Bereich “Nuovo Coronavirus” erforderlich, außerdem muss dieses Formular (per Klick direkt zum Formular) ausgefüllt werden: https://bit.ly/3fW47tW

Dieses Formular ist auch in deutscher Sprache verfügbar (kann per Klick auf die Landesflagge umgestellt werden).

Weitere Bedingungen für die Einreise

Laut geltendem Dekret (http://Ordinanza del Presidente della Regione N.18 DEL 28 MAGGIO 2021) ist außerdem für die Einreise nach Sardinien mindestens eine der folgenden Bedingungen zu erfüllen:

  • es sind bereits BEIDE Impfungen verabreicht worden (Impfnachweis erforderlich)
  • es hat die erste Impfung gegeben und seit dieser sind mindestens 15 Tage vergangen (Impfnachweis erforderlich)
  • Genesung nach einer Infizierung mit SARS-CoV-2 (als Nachweis erforderlich eine Bescheinigung über die amtliche Aufhebung der Quarantäne nach der Infizierung / Achtung: dieser Nachweis wird maximal bis zu sechs Monate nach Aufhebung der Isolation akzeptiert!)
  • Nachweis eines negativen Coronatests (PCR-Test oder Antigen-Schnelltest, der maximal 48 Stunden vor Abflug / Abfahrt der Fähre gemacht worden ist). Auch Kinder ab einem Alter von zwei Jahren (!) benötigen ein negatives Testergebnis: https://ciao-aus-italien.de/2021/04/26/italien-urlaub-mit-kindern-wer-muss-getestet-werden/

Das Dekret gilt vorerst bis zum 15. Juni 2021. Es kann verlängert werden.


Dies ist eine privat erstellte Seite. Die Arbeit an dieser Seite erfolgt unentgeltlich. Die hier genannten Informationen werden anhand im Land geltender Dekrete aufgearbeitet, um die Regelungen im Land auch für Deutschsprachige etwas verständlicher zu machen. Die Seite wird NICHT laufend aktualisiert, da sie in der Freizeit erstellt und somit unregelmäßig bearbeitet ist. Ihr könnt diese Seite auch gerne unterstützen – zum Beispiel mit etwas virtueller Nervennahrung. Vielen Dank an alle bisherigen Unterstützer! 🙂

3 Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.