Coronavirus in Italien,  Travel

Jetzt offiziell: Quarantäne bei Einreise entfällt

Ab dem 16. Mai 2021 entfällt in Italien die bislang obligatorische Quarantäne bei Einreise. Das gilt für alle Einreisen aus EU-Ländern und dem Schengen-Raum. Außerdem müssen Einreisende aus Großbritannien und Israel nicht mehr in Quarantäne.

Einreisebestimmungen ab dem 16. Mai 2021

Zwar entfällt damit die Pflicht zur fünftägigen Quarantäne nach Einreise, doch die Pflicht, einen negativen Coronatest vorzulegen, bleibt weiterhin bestehen. Bitte dazu auch die Regelungen für Kinder beachten: Einreise nach Italien: Testpflicht besteht auch für Kinder (ciao-aus-italien.de)

Zur Einreise erforderlich ist somit neben der digitalen Einreiseanmeldung weiterhin die Vorlage eines negativen Coronatests, der maximal 48 Stunden alt sein darf. Erlaubt sind sowohl PCR-Tests als auch Antigen-Schnelltests, sofern diese eine Sensibilität von mehr als 97 Prozent aufweisen. Selbstgemachte Schnelltests reichen NICHT aus.

Testpflicht für Geimpfte?

Noch gibt es keine Ausnahmen für Geimpfte. Auch wer bereits beide Impfdosen erhalten hat, muss bei Einreise weiterhin einen negativen Test vorlegen können. Ist kein negativer Test vorhanden, ist eine Quarantäne von zehn Tagen erforderlich. Die Testpflicht für Geimpfte soll erst mit Einführung des europäischen Green Passes entfallen.

Achtung: Die italienische “certificazione verde” berechtigt lediglich zu freiem Reisen innerhalb des Landes: “Grüner Pass” in Italien – Voraussetzungen und Gültigkeitsdauer (ciao-aus-italien.de)

Das neue Dekret zum Download

Das neue Dekret zum Download (in italienischer Sprache) findet Ihr hier:

Das neue Dekret zu den Einreisebestimmungen gilt bis zum 30. Juli 2021.



Die Seite “www.ciao-aus-italien.de” ist eine privat betriebene Seite und wird nicht fremdfinanziert. Die Arbeit daran erfolgt in meiner Freizeit. Du möchtest die Arbeit an der Seite unterstützen? Das kannst Du über einen guten Umgangston auf der Facebookseite “Coronavirus in Italien”, das Teilen von Artikeln sowie über virtuelle Nervennahrung . in Form von Eis oder Schokolade! 🙂 Einen ganz herzlichen Dank an alle bisherigen Unterstützer!

2 Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.